Menübestellung für das Schulkind im Internet

Der Speiseplan ist im Internet veröffentlich. So können die Eltern gemeinsam mit dem Kind die Auswahl aus den angebotenen Menüs treffen. Die Bestellung ist nicht starr. Es kann das Menü noch bis zum Redaktionsschluss geändert werden. Selbst wenn die Menüs mit unterschiedlichen Preisen kalkuliert sind erfolgt, die exakte Berechnung und Korrektur des Guthabens.

Sollte der Haushalt keinen Zugang zum Internet haben, dann kann am Bestellterminal durch das Kind selbst die Menüwahl erfolgen. Die Identifikation erfolgt mit einem RFID - Schlüsselanhänger. So lange dieser am Terminal eingehängt ist kann das Schulkind den Speiseplan einsehen und die Menüs auswählen.

Durch die Eltern ist jederzeit eine Überprüfung der Menüauswahl ihres Kindes über das Login im Internet möglich.

Bei der Bestellung prüft das System immer auf ein ausreichendes Guthaben auf dem Konto, das dem Kind zugewiesen ist. Die Eltern müssen das Guthaben per Überweisung an den Caterer im Plus halten.

Terminal-Key-sIE-Darstellung-s